• White Facebook Icon
Teredo

Teredo ApS

CVR: ​33096275​

Jimmi Oddersborg

Østergade 34a

5900 rudkøbing

JO@TEREDO.DK

TLF +4520455545


JO@TEREDO.DK 
TLF +4520455545

© 2017 copyright by KN Design.

Teredo Marine Protection

Seit der Zeit der Holzschiffe gehören Schiffsbohrwürmer zu den größten Feinden maritimer Holzkonstruktionen. In früheren Zeiten war es keine Seltenheit, dass ein Holzschiff wegen Schiffsbohrwurmbefalls nach nur wenigen Monaten auf See ausgemustert werden musste.

Teredo hat sich auf eine neue, bahnbrechende Methode zur Untersuchung und Konservierung von Holzpfählen und Steganlagen spezialisiert. Neu ist, dass auch bereits existierende Pfahlkonstruktionen behandelt werden können, so dass ein kostspieliges Ersetzen durch neue Pfähle vermieden werden kann. Diese Lösung ist selbstverständlich weitaus günstiger und gleichzeitig die umweltgerechteste heute zur Verfügung stehende Methode zur Behandlung von maritimen Holzkonstruktionen.

Unsere Gesamtlösung beinhaltet eine Analyse des Ist-Zustandes der hölzernen Hafenanlagen einschließlich einer Empfehlung hinsichtlich der Behandlung, die eigentlichen Behandlungsmaßnahmen sowie ggf. anschließende Nachbehandlungen.

Unternehmensgeschichte

Zwei revolutionierende Erfindungen als Unternehmensbasis

Teredo wurde 2002 in der dänischen Hafenstadt Svendborg auf Fünen vom Berufstaucher Jimmi Oddersborg gegründet.

Das Unternehmen basiert auf zwei revolutionierenden und international zum Patent angemeldeten Erfindungen (Patent Pending) zur Behandlung von maritimen Holzkonstruktionen sowie auf einer engen strategischen Zusammenarbeit mit Kanadas führendem Unternehmen im Bereich Ultraschallanalysen von Holzwerkstoffen, der Foreshore Technologies Inc. Durch eine spezielle Ultraschalltechnologie wird eine preisgünstige und zugleich exakte Analyse des Holzzustandes ermöglicht.

Bei den beiden zum Patent angemeldeten Erfindungen handelt es sich einerseits um ein Präparat bzw. eine Flüssigkeit, die auf sehr wirkungsvolle Weise Schiffsbohrwurmbefall an in Salzwasser befindlichen Holzkonstruktionen stoppen und zugleich künftigem Befall vorbeugen kann, andererseits um ein Verfahren zur Einbringung des Präparats in bereits im Hafenbecken vorhandene Holzkonstruktionen.

Die Wirksamkeit des Präparats in Bezug auf die Bekämpfung von Schiffsbohrwurmbefall an maritimen Holzkonstruktionen wurde in Zusammenarbeit mit dem Dänischen Technologischen Institut nachgewiesen.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner auf dem kanadischen und amerikanischen Markt lösen wir verschiedenartige Aufgaben überall in Dänemark wie auch im Ausland.

Unternehmensphilosophie

Untersuchung, Behandlung und Erhaltung von maritimen Holzkonstruktionen

Die Philosophie des Unternehmens besteht darin, kosteneffektive Lösungen zur Konservierung von in Salzwasser befindlichen Holzkonstruktionen anzubieten - d. h. Analysen und Behandlungen zur Bekämpfung und Vorbeugung von Schiffsbohrwurmbefall.

Die von Teredo angebotenen Lösungen sind innovativ und umweltgerecht.

Mit maßgeschneiderten Lösungen stellt sich das Unternehmen auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden ein.

Ziel des Unternehmens ist es, durch intensive Forschung und Produktentwicklung stets zu den führenden Anbietern von Technologien zum Schutz maritimer Holzkonstruktionen gegen Schiffsbohrwurmbefall zu gehören.

Dadurch wird ein wertvoller Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung der in maritimen Umgebungen eingesetzten Holzwerkstoffe geleistet.